Herzlich willkommen!
              Herzlich willkommen!

Indiktions-Resonanz-Therapie

 Bei der Induktions-Resonanz-Therapie handelt es sich um ein bioenergetisches Verfahren ähnlich der Bioresonanz. Gesunde Körperzellen schwingen nach einem harmonischen Resonanzprinzip. Belastunge  bringen dies durcheinander wodurch Gesundheitsstörungen und Krankheiten entstehen können. Mithilfe des Induktions-Resonanz-Gerätes und individuell angefertigten Therapieampullen wird ihr System wieder in Einklang gebracht.

Die drei Prinzipien der Induktions-Resonanz-Therapie:

-  Blockaden lösen

- Organe stabilisieren

- Belastungen entgiften

Für wen ist diese Therapie geeignet?

Die Induktions-Resonanz-Therapie ist eine schonende und sanfte Methode. Sie ist völlig schmerzfrei. Sie ist für jede Personengruppe uneingeschränkt geeignet. Einzige Ausnahme (aus rechtlichen Gründen) ist das Vorliegen einer Schwangerschaft. Die Therapie ist sehr gut für Kinder geeignet.

Bei welchen Beschwerden ist die Induktions-Resonanz-Therapie zu empfehlen?

Dazu muß ich sagen: "Mir ist keine Indikation bekannt bei der diese Therapie nicht sinnvoll wäre."

Einige Hauptindikationen sind z.B.:

 -   alle chronische Erkrankungen 

-  Rheuma, Polyarthritis

-  begleitend bei oder nach Krebserkrankungen

-  Autoimmunerkrankungen

-  Fibromyalgie

-  Energiemangel, Abgeschlagenheit, ständige Infektionen

-  Bei Verdauungsbeschwerden, Lebensmittelunverträglichkeiten

-  Allergien

-  Hauterkrankungen wie Ekzeme, Entzündungen, Eiterungen

Die Liste liese sich endlos fortsetzen.

 

Wie läuft so eine Therapie ab?

Zuerst wird eine Induktions-Resonanz-Analyse gemacht. Dazu wird eine Speichelprobe in ein spezialisiertes Labor eingeschickt. Auf Grundlage Ihres Testergebnisses werden bis zu drei Therapieampullen, die speziell zu Ihrer Therapie dienen, für Sie hergestellt.

Während der Therapie halten Sie Elektroden in Ihren Händen die als Ein- und Ausgang fungieren. Dabei gelangt die speziell für Sie ermittelte Therapiefrequenz (auf Ihren Therapieampullen gespeichert) in Ihren Körper.

Speziell  auf Ihren Befund abgestimmte Naturheilkundliche Mittel unterstützen Ihre Organe und fördern die Ausleitung.

Die einzelnen Sitzunge finden 1-3 mal wöchentlich statt.

Wie oft und wie lange therapiert wird muss individuell je nach Grunderkrankung und Therapieverlauf entschieden werden.

 

 

 

 

 

 

 

Hier finden Sie mich

Naturheilpraxis               Andrea Meyer-Fuger                   Heilpraktikerin                           Speicherbeckenring 3                 72 657 Altenriet

Kontakt

Rufen Sie einfach an

+49 07127 811152+49 07127 811152

oder nutzen Sie mein Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilpraxis Meyer-Fuger

Anrufen

E-Mail

Anfahrt